__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beim OBI Verdi Infoblog arbeiten Gewerkschafter und KollegInnen aus ganz Deutschland mit. Mit unseren Beiträgen wollen wir in schwierigen Zeiten für mehr Transparenz im Unternehmen sorgen und allen KollegInnen eine Plattform zur Information und zum Austausch geben. Wenn Ihr Euch ebenfalls als BloggerIn engagieren möchtet, schreibt ein Mail an
obi-ver.di@web.de
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

11. Mai 2018

GBR Leipzig


Seit dem 23.03.2018 gibt es nun einen dritten Gesamtbetriebsrat innerhalb der OBI Group Holding.

Neben dem Gesamtbetriebsrat der OBI Deutschland KG und dem Gesamtbetriebsrat der Hannover GmbH & Co KG gibt es nun auch einen Gesamtbetriebsrat Leipzig (GBR Leipzig)

Die Märkte OBI Grimma und OBI Wurzen, beides Betriebsratsmärkte, der OBI Heimwerkermarkt GmbH & Co. Leipzig KG haben sich am 23.03.2018 konstituiert.
Dieser GBR Leipzig ist zuständig für die Märkte

OBI Grimma
OBI Wurzen
OBI Leipzig Probstheida
OBI Borna

GBR-Vorsitzender:           Christian Bitterlich
stellv. Vorsitzende:           Beatrix Kretzschmar

Adresse
Gesamtbetriebsrat Leipzig, 
OBI Heimwerkermarkt GmbH & Co. Leipzig KG, 
Hengstbergstr. 2, 
04668 Grimma 

Die Redaktion wünscht dem neunen Gesamtbetriebsrat für die in der Zukunft liegenden großen Aufgaben viel Erfolg.

27. April 2018

OBI Personalchef wurde ausgetauscht



Stefan Wimmer,
Managing Director Human Resources & Administration bei OBI Group Holding SE & Co.KGaA

Mitte 2015 hat er seinen Dienst bei OBI angetreten, nun ist er weg ...
Auftrag nicht erfüllt!

Als er 2015 seine Arbeit begann, sagte er er hätte einen "Auftrag" bzgl. der OBI Betriebsräte .....
Welcher Art dieser Auftrag sei, wollte er trotz mehrfacher Nachfrage nicht sagen.

Spätestens im Juni 2016 war aber allen klar, welcher Art dieser "Auftrag" war:
Die Zerschlagung der Betriebsratsstrukturen auf Gesamtbetriebsrats und Konzernebene.
Die Betriebsräte sollten wieder auf Linie gebracht werden .....

Nun, er hat versagt! Die Betriebsratsstrukturen bei OBI bestehen weiter -
Er nicht mehr!

Nachfolger ist Lucio Paolo Torroni, bisher Senior Vice President Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung des Heimtierbedarfshändlers Fressnapf.

OBI und der Kampf um (gegen) seine Betriebsräte -> schaun wir mal wie es weiter geht.

  

11. April 2018

Tengelmann Chef vermisst ...


Tengelmann-Chef und OBI Eigentümer Karl Erivan Haub wird seit Samstag, nach einer Skitour in den Alpen im Skigebiet um das Matterhorn, vermisst.

 

Nach Aussage der Rettungskräfte besteht nach über vier Tagen nur noch eine geringe Chance auf Rettung für den Milliardär. Dies auch, da schlechtes Wetter, Schneefall, schlechte Sicht und Lawinengefahr die Suche behindern. 

 

focus online

   


5. März 2018

Gewerbeaufsicht prüft Vorwürfe ....



Anfrage an Bayerische Staatsregierung zu Vorwürfen von Mitarbeitern gegenüber Geschäftsführung führt zur Prüfung durch das zuständige Gewerbeaufsichtsamt ...

Quelle: mainpost.de

12. Februar 2018

Angestellte in Lohr rufen um Hilfe






In einem unterfränkischen Obi soll durch die Marktleitung ein „Klima der Angst“ herrschen. Viele langjährige Mitarbeiter sind bereits weg, nun suchen sie die Öffentlichkeit ......

Zum vollständigen Artikel: 

17. Januar 2018

Zitrone des Monats


Aufruf zur Solidarität mit den Mitarbeitern des OBI Marktes Lohr am Main

Die Mitarbeiter sind OBI wertvollstes Gut!
Nicht so im
OBI Lohr am Main!


Lange ist her, als die "Zitrone des Monats" vergeben worden ist. Nun ist es mal wieder notwendig!

Der Redaktion liegen Berichte vor, nach denen im OBI Markt Lohr am Main unglaubliche und menschenverachtende Zustände herrschen! Die Mitarbeiter werden von der Marktleitung wie Leibeigene behandelt, z.B. herrscht in diesem Markt ein Klima der Angst, u.a. durch Mobbing oder Bossing.
 Zum Beispiel:
  • wurden viele langjährige Mitarbeiter u. a. auch Auszubildende aus dem Markt vertrieben
  • werden Mitarbeiter von der Marktleitung durch geziehlt gestreute Lügen gegeneinander ausgespielt
  • ist Mobbing in diesem OBI Markt an der Tagesordnung
  • werden Mitarbeiter von der Marktleitung angeschrien, einen "normalen" Umgangston kennt der Marktleiter nicht
  • werden Abmahnungen willkürlich ausgesprochen  
 Zusätzlich kommen noch einige anderen unglaubliche Dinge zum Vorschein.

 Zum Beispiel:
  • prahlt die Marktleitung damit, dass diese es geschafft habe, langjährige Mitarbeiter loszuwerden
  • wer sich krank meldet, wird bei weiteren Ausfällen, das Leben zur Hölle gemacht, so droht der Marktleiter seinen Mitarbeitern
  • das Jugendarbeitsschutzgesetz wird bei jungendlichen Auszubildende nicht eingehalten
Die Geschäftsleitung ist mit einem Anschreiben durch die Mitarbeiter informiert und aufgefordert worden, hier dringend Abhilfe zu schaffen.
Der Gesamtbetriebsrat Deutschland hat die Geschäftsführung ebenfalls aufgefordert zu handeln. 
Gespräche gab es auch, aber ändern tut sich derzeit nichts. Für die Marktleitung gab es einen erhobenen Zeigefinger, ansonsten bleibt bisher alles beim Alten.


Nun hat der Gesamtbetriebsrat empfohlen, in allen Märkten eine außerordentliche Betriebsversammlung zum Thema Mobbing am Beispiel OBI Lohr durchzuführen, um alle Mitarbeiter über diese Mißstände zu informieren. Damit soll die Solidarität mit den Mitarbeitern des OBI Marktes Lohr bekundet werden.

Fazit:


Die Marktleitung vom OBI Lohr erhält hier und jetzt die Zitrone des Monats!
Auch Ihr habt Euch redlich bemüht, sie zu erhalten!