__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beim OBI Verdi Infoblog arbeiten Gewerkschafter und KollegInnen aus ganz Deutschland mit. Mit unseren Beiträgen wollen wir in schwierigen Zeiten für mehr Transparenz im Unternehmen sorgen und allen KollegInnen eine Plattform zur Information und zum Austausch geben. Wenn Ihr Euch ebenfalls als BloggerIn engagieren möchtet, schreibt ein Mail an
obi-ver.di@web.de
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

12. Juli 2016

Haub rabiat gegen Mitbestimmung









Kommentare:

  1. ...und es wird sein wie bei der Hydra, der für jeden abgeschlagenen Kopf zwei neue wachsen. So werden sich auch immer wieder Mitarbeiter finden die sich für eine bessere Bezahlung und einen besseren Umgang mit den Kollegen in den Wind stellen...wir sind mehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nur hoffen das Du recht behältst "Schaun wa mal".

      Die Realität in manchem Markt sieht allerdings anders aus.

      Langjährige Mitarbeiter kündigen einer nach dem anderen.

      Ersetzt werden Sie nicht, um den Betrieb aufrecht zu halten, werden Zeitarbeiter eingesetzt. Kasse, Holzzuschnitt, WE, Garten. Selbst als Kundenkontakter wurden schon "externe Dienstleister" eingesetzt.
      Das hat doch genau so Methode wie die Zerschlagung oder Verhinderung von BR Gremien.
      Wer soll hier noch für irgendetwas "kämpfen" oder sich für eine Sache einsetzen, wenn 50 % vom "Restpersonal" alle 4 Wochen wechseln.
      Hauptsache der "Schein" wird aufrecht erhalten.

      Löschen

Ihr könnt Eure Kommentare vollständig anonym abgeben.
Wählt dazu bei "Kommentar schreiben als..." einfach die Option "anonym".
Wenn Ihr unter einem Pseudonym schreiben wollt, dann wählt die Option "Name/URL".
Die Eingabe der URL (Internet-Adresse) ist dabei nicht erforderlich.